Innovative, leistungsfähige
Heliumlecksuchsysteme

Wir sind
Seiler Vakuumtechnik!

 

Seit über 35 Jahren steht unser Name für innovative, leistungsfähige Helium-Lecksuchsysteme. Unsere Mission – mit der Verbindung aus Erfahrung und Innovation fortschrittlichste Lösungen der Heliumlecksuche zu entwickeln, um die Qualität und Sicherheit in den Schlüsselindustrien unserer Zeit zu gewährleisten.

Auf dieser Basis können wir stets die technisch und wirtschaftlich beste Lösung für die komplexen und anspruchsvollen Projekte unserer Kunden aus der Elektrotechnik, der Automotiveindustrie oder der Kälte-/Klimatechnik anbieten und auch erfolgreich umsetzen. Wir verstehen uns als Systemanbieter und bieten unseren Kunden nicht nur hochwertige Produkte, sondern ganzheitliche Lösungen aus einer Hand.

Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von umfassenden Serviceleistungen, wie z. B. der Lohnlecksuche oder dem Bau passgenauer Testkammern für Ihre Helium-Lecksuchanlagen.

Dieses leistungsfähige Portfolio, kombiniert mit unserer langjährigen Erfahrung und umfassendem Know-How, hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: zu einem der international führenden Hersteller und Anbieter von modernen, stationären Helium-Lecksuchanlagen.

 

Wie wir
arbeiten 

 

Klare, effiziente Prozesse und Transparenz sind für uns und unsere Kunden von entscheidender Bedeutung. Wir glauben, dass Vertrauen durch Offenheit und Ehrlichkeit entsteht. Unsere Arbeitsprozesse sind so konzipiert, dass sie von Anfang bis Ende Verlässlichkeit und Qualität garantieren.

Ein Einblick in unsere Abläufe sichert Ihnen Planungssicherheit, ermöglicht eine präzise Abschätzung unserer Leistungsfähigkeit und erleichtert die Koordination gemeinsamer Projekte. Unsere strukturierten und gut organisierten Abläufe minimieren Risiken und fördern eine effiziente Zusammenarbeit, die uns gemeinsam voranbringt.

Der Ablauf

Jedes Projekt beginnt mit der Kundenanfrage, bei der wir in aller Regel 3D-Daten des Prüflings erhalten. Sie bilden das Fundament unserer gemeinsamen Arbeit. Ihre Anfrage besprechen wir dann zunächst einmal mit Ihnen, um sicherzustellen, dass wir jedes Detail Ihrer Anforderungen verstehen.

Dank unserer Erfahrung können wir Ihnen schon jetzt erste Hinweise darauf geben, wo es evtl. zu Problemen kommen könnte und beraten Sie hinsichtlich geeigneter alternativer Lösungswege.

Mit diesem Verständnis erstellen wir ein erstes Angebot, das als Ausgangspunkt für eine weitere technische Durchsprache und evtl. Angebotsanpassungen dient. Sobald wir uns auf die Bedingungen geeinigt haben und Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, tauchen unsere Experten in die Konstruktionsphase ein. Hier entstehen sowohl die mechanischen als auch die elektrischen Pläne für Ihr Projekt, die nach sorgfältiger Prüfung und Ihrer Freigabe in die Produktion gehen.
Die gefertigten Teile werden anschließend montiert. Parallel erfolgt die Programmierung der Steuerung. Das fertige Helium-Lecksuchsystem unterziehen wir dann ausführlichen Tests unter möglichst realitätsnahen Bedingungen.

Im Anschluß laden wir Sie zur Vorabnahme zu uns nach Dörlesberg ein.
Nachdem Sie jedes Detail geprüft und freigegeben haben, wird die Anlage demontiert, verpackt und macht sich dann auf den Weg zu Ihnen. Vor Ort wird Ihr neues Helium-Lecksuchsystem dann wieder von unseren erfahrenen Monteuren aufgebaut und in Betrieb genommen. Dies stellt sicher, dass alles exakt nach Plan verläuft.

Schließlich markiert die Endabnahme durch Sie das erfolgreiche Ende unseres gemeinsamen Projekts. Jeder Schritt auf diesem Weg wird durch die Erfahrung, Präzision und Leidenschaft unseres Experten-Teams getragen, um sicherzustellen, dass Ihre Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.

 

QualitÄT +
ProduKtion

 

Für unsere Kunden geben wir zu jeder Zeit unser Bestes. Darum zieht sich das Thema Qualität durch alle Phasen jedes einzelnen Projektes. Es beginnt bereits mit der kompetenten Beratung und einer präzisen Terminplanung (die wir auch einhalten). Aber auch alle Konstruktions- und Fertigungsprozesse unterliegen unseren hohen Qualitätsmaßstäben.

Diesem Standard entsprechend, arbeiten wir seit dem 31.5.2006 nach dem Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015.

Jedes gefertigte Teil wird vor der Auslieferung überprüft. Die Ergebnisse werden in einem Prüfbericht dokumentiert und unseren Kunden auf Wunsch zur Verfügung gestellt. So können wir auch bei über 40 Anlagen, die jedes Jahr bei uns gefertigt und ausgeliefert werden, sicherstellen, dass unser hoher Qualitätsstandard erhalten bleibt.

Für Sie in der Praxis bedeutet das: erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch.

Wenn Sie durch unsere Produktionshallen gehen, sehen Sie überall, was wir unter Sorgfalt und Qualität verstehen. Das Rückgrat dieses Bewusstseins bilden dabei unsere Mitarbeiter: geschult, erfahren und mit einer tief verankerten Leidenschaft für Präzision. Sie sorgen, zusammen mit unserem modernen Maschinenpark dafür, dass jede Anlage, die unsere Hallen verlässt, den Stempel „Made by Seiler“ auch verdient.

Wir sind stolz darauf, dass 95 % jedes Seiler-Heliumlecksuchsystems bei uns inhouse gefertigt wird. Diese hohe Fertigungstiefe ermöglicht es uns, einen konstanten, hohen Qualitätsstandard zu garantieren und sicherzustellen, dass alle Komponenten nahtlos miteinander funktionieren.

Und während jede Schraube und jedes Kabel durch die Hände unserer Experten geht, stellen wir auch sicher, dass die wenigen zugekauften Komponenten – wie z. B. Vakuumpumpen und Lecksucher – ebenfalls diesem hohen Standard entsprechen. Darum verwenden wir ausnahmslos Qualitätsteile namhafter Hersteller, denn Qualität zieht Qualität an.

Und natürlich überprüfen wir nach erfolgter Fertigstellung jedes Helium-Lecksuchsystem realitätsnah auf Herz und Nieren. So können unsere Kunden sicher sein, dass sie eine Technologie erhalten, die genauso robust und zuverlässig ist, wie die Beziehung, die wir mit Ihnen pflegen.

Bemerkung am Rande: von in 35 Jahren ca. 1.000 bisher ausgelieferten Heliumlecksuchsystemen sind ca. 95 % nach wie vor im Einsatz. Deutlicher kann man Qualität nicht beweisen.

 

service

 

Unsere Service-Profis kennen Ihre Anlage in- und auswendig. Keine Frage zur Heliumlecksuche, die sie nicht beantworten können. Und kein Problem, das nicht von unseren Spezialisten gelöst werden kann.

Unsere weltweiten Stützpunkte ermöglichen es uns, schnell und effizient auf Ihre Bedürfnisse zu reagieren, egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Denn wenn eine Maschine ausfällt, ist Zeit ein entscheidender Faktor.

In unseren Lagern halten wir stets die wichtigsten Komponenten für eventuelle Reparaturen bereit. So geht keine Zeit verloren. Unsere erfahrenen Experten setzen Ihre Anlage dann schnellstmöglich wieder instand und sorgen dafür, dass sie zügig wieder in Betrieb genommen wird. Wenn es sein muss, kommt sogar unser Chef, Markus Seiler, höchstpersönlich, um sich um Ihr Helium-Lecksuchsystem zu kümmern.

Auf Wunsch bieten wir zudem die Möglichkeit der Fernwartung an. Sie ermöglicht es uns, auf viele Probleme zu reagieren, ohne physisch vor Ort sein zu müssen. Das ist insbesondere in dringenden Fällen oder unter aktuellen globalen Umständen ein unersetzlicher Vorteil. So können wir direkt und unkompliziert eingreifen, eventuelle Herausforderungen identifizieren und Lösungen umsetzen.

Für uns steht der Kunde immer an erster Stelle. Unser Service-Team steht Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihre Produktion reibungslos, effizient und ohne unnötige Unterbrechungen abläuft. Ein Service, der nicht nur auf jahrzehntelanger Erfahrung, sondern auch auf unserem Wunsch beruht, stets das Beste für und mit unseren Kunden zu erreichen.

 

Helium
leCKSUCHE 

 

Die Dichtheitsprüfung mit Helium ist für unsere Kunden ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagements und sorgt für eine hohe Produktzuverlässigkeit. Sie zählt zu den zuverlässigsten Methoden, um z. B. Poren, Lufteinschlüsse oder Risse zu ermitteln. Kurze Prüfzyklen, schnelle Taktzeiten und die hohe Empfindlichkeit sind wesentliche Vorteile im industriellen Einsatz.

 

Nehmen Sie
Kontakt auf

    * = Pflichtfeld
    Kontakt